Clabin plus gegen Warzen: Erfahrung, Anwendung und Bewertung

clabin plus gegen warzen

Zuletzt aktualisiert: 09. Januar 2021

Die Clabin plus Lösung gehört zu den Medikamenten der Warzentherapie, die die Warze durch Hornhautlösung (med.: Keratolyse) bekämpfen.

Die Hautwucherung wird nach und nach aufgelöst, bis sie letztendlich verschwunden ist.

Aber ist  Clabin plus tatsächlich wirksam gegen Warzen?

Und was ist bei der Anwendung der Tinktur zu beachten?

Alles zur Clabin plus Lösung erfahrt Ihr hier.

Inhaltsverzeichnis

Clabin plus: Erfahrung und Kundenbewertungen

(4,4 von 5)
4.4/5

Die Mehrzahl der Kunden war sehr zufrieden mit der Wirkung von Clabin plus.

Die Warzen waren nach einer bis mehreren Wochen Anwendung laut Packungsbeilage verschwunden.

Daneben wird berichtet, dass die Behandlung schmerzfrei ist und auch bei Kindern problemlos eingesetzt werden kann.

Negativ ist der Geruch der Warzentinktur aufgefallen. Die Lösung riecht penetrant und der Raum muss danach gelüftet werden.

Nur gelegentlich ist ein Brennen auf der Haut um die Warze aufgetreten, was jedoch selten der Fall war.

Das kann verhindert werden, wenn die umliegende Haut um die Warze mit einer fettreichen Salbe geschützt wird.

Erfahrungen und Bewertungen zu Clabin Plus lesen.

Vor- und Nachteile von Clabin Plus

Vorteilszeichen: Haken

Sehr gute Wirksamkeit

Vorteilszeichen: Haken

Zusätzlich antimikrobiell und entzündungshemmend

Vorteilszeichen: Haken

Gut für Kinder geeignet, da schmerzfrei

Vorteilszeichen: Haken

Leichte Anwendung

Vorteilszeichen: Haken

Gute Verträglichkeit

Nachteilszeichen: Minus

Langwierige Therapiemethode

Nachteilszeichen: Minus

Mehrmals tägliche Anwendung nötig

Nachteilszeichen: Minus

Strenger Geruch

Empfehlung der Apothekerin

"Clabin plus ist sehr wirksam gegen Warzen. Die Anwendung ist einfach und schmerzfrei.
Für gewöhnliche Warzen an den Händen und Füßen definitiv eine Kaufempfehlung!"
Apothekerin Melissa Sörgel, freundlich lächelnd
Melissa Sörgel
Apothekerin
clabin plus gegen warzen

Clabin plus: Wann ist die Warze weg?

Clabin plus ist eine Lösung zur äußerlichen Anwendung bei Warzen.

Durch die Kombination der Wirkstoffe Salicylsäure und Milchsäure wird Hautschicht für Hautschicht von der Warze abgetragen, bis sie letztendlich verschwunden ist.

Dieses Prinzip der Behandlung von Warzen nennt sich medizinisch Keratolyse, was Auflösung der Hornhaut bedeutet.

Nachdem Warzen Hornhautwucherungen sind, die unschön aussehen und außerdem am Fußballen zu Schmerzen führen können, ist es besser sie mit der Tinktur gezielt zu behandeln.

Nach einigen Wochen Behandlungsdauer ist die Warze in der Regel verschwunden.

Wichtig ist eine konsequente und kontinuierliche Behandlung der Wucherung.

Die Warzentinktur ist geeignet für gewöhnliche Warzen an Händen und Füßen und Dornwarzen.

Bei Kindern darf die Tageshöchstdosis von 0,2 g nicht überschritten werden.

Außerdem sollte Clabin plus nicht im Gesicht oder Genitalbereich angewendet werden und die Lösung sollte nicht mit Augen oder Schleimhäuten in Berührung kommen.

Inhalt einer Packung

15 ml Lösung in einem Fläschchen mit Kombination aus:

Aufzählungszeichen

Salicylsäure 1,67g/10g

Aufzählungszeichen

Milchsäure 1,67g/10g

Wirkung von Clabin plus

Die Wirkung von Clabin plus wird den beiden enthaltenen Säuren zugeschrieben.

Die Lösung dringt in die Warze ein und löst sie auf.

Dabei verursacht Salicylsäure eine Lockerung des Zusammenhaltes der Hornzellen und somit zu einer langsamen Lösung der obersten Hautschicht.

Daneben ist Salicylsäure antimikrobiell wirksam und entzündungshemmend.

Die Milchsäure wirkt in höheren Konzentrationen ätzend.

Durch die Einlagerung der Milchsäure in die obersten Hautschichten kommt es zu einer erhöhten Wasseraufnahme und größeren Dehnbarkeit der Haut.

Somit wird die lösende Wirkung der Salicylsäure zusätzlich unterstützt.

Die Zusammensetzung der Tinktur bildet nach dem Auftragen und Trocknen einen weißen Schutzfilm, der eine Ausbreitung des Virus verhindert.

Dosierung

2 bis 4x täglich über einen Zeitraum von maximal 6 Wochen, jedoch nur so lange, bis die Warze abgetragen ist oder abfällt.

Bei Erwachsenen ist die maximale tägliche Dosis 2g die nicht länger als 1 Woche angewendet werden darf.

Kinder haben eine Tagesmaximaldosis von 0,2g.

Anwendung von Clabin plus

1. Vor der Anwendung der Tinktur gegen Warzen sollte die umliegende, gesunde Haut mit einer fettreichen Salbe, z.B. Vaseline, geschützt werden.

2. Dann wird die Clabin plus Lösung direkt auf die Warze aufgetragen. Nach wenigen Minuten ist die aufgetragene Schicht getrocknet und bildet einen weißen Schutzfilm.

3. Vor dem erneuten Auftragen muss der Film durch Abziehen oder Abrubbeln entfernt werden.

4. Die Warzentinktur wird 2x täglich, am besten morgens und abends aufgetropft.

5. Nach einigen Tagen Anwendung lässt sich die erweichte Hornschicht mühelos in einem lauwarmen Seifenbad entfernen.

6. Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis die Warze abgetragen ist oder abfällt.

"Nach dem Auftragen und Trocknen der Lösung kann die Warze zusätzlich mit einem Pflaster abgedeckt werden. Das verstärkt den hornlösenden Effekt!"
Apothekerin Melissa Sörgel, freundlich lächelnd
Melissa Sörgel
Apothekerin

Hinweise:

Die maximale Anwendungsdauer beträgt 6 Wochen. Wenn die Warze bis zu diesem Zeitpunkt nicht verschwunden ist, sollte ein Arzt zurate gezogen werden.

Kontraindikationen

Aufzählungszeichen

Kinder unter einem Jahr

Aufzählungszeichen

Personen mit Niereninsuffizienz

Aufzählungszeichen

Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe

Nebenwirkungen von Clabin plus

Clabin plus kann gelegentlich bei häufigerem Auftragen ein leichtes bis stärkeres Brennen hervorrufen.

Das Brennen durch die Warzentinktur betrifft hauptsächlich die umliegende, gesunde Haut um die Warze.

Daneben treten sehr selten allergische Reaktionen, braune Flecken, Lichtempfindlichkeit nach Sonnenbestrahlung, Pigmentierung oder Depigmentierung auf.

Falls es zu einer übermäßigen Reizung der Haut kommen sollte, ist es ratsam die Behandlung zwischenzeitlich zu unterbrechen und erst nach Abklingen der Symptome weiterzubehandeln.

"Das Brennen der gesunden Haut um die Warze kann vermieden werden, wenn die Umgebung der Warze mit einer fettreichen Salbe, wie z.B. Vaseline, geschützt wird!"
Apothekerin Melissa Sörgel, freundlich lächelnd
Melissa Sörgel
Apothekerin

Schwangerschaft/ Stillzeit

In der Schwangerschaft darf die Clabin plus Lösung nur kleinflächig (Fläche sollte kleiner als 5 cm2 sein) angewendet werden.

Beim Stillen darf das Produkt nicht an der stillenden Brust angewendet werden, damit der Säugling nicht mit der Lösung in Kontakt kommt.

Wenn während der Stillzeit großflächig behandelt werden muss, sollte frühzeitig abgestillt werden.

Dies sollte zusätzlich mit dem behandelnden Frauenarzt abgestimmt werden.

Fazit zu Clabin plus gegen Warzen

Clabin plus ist eine wirksame Tinktur gegen Warzen..

Die einfache und schmerzfreie Anwendung ist auch für Kinder ab einem Jahr geeignet!

Lediglich das zweimal tägliche Auftragen kann zur Herausforderung werden. Nur eine konsequente und kontinuierliche Behandlung bekämpft die Warze effektiv.

Ich empfehle Euch die Lösung gegen Warzen definitiv auszuprobieren!

clabin plus gegen warzen

Um vor Fälschungen geschützt zu sein, empfehle ich Euch das Produkt bei einer sicheren, TÜV-zertifizierten Apotheke zu bestellen.

Zur Übersicht der Warzenbehandlung.

Autorin: Apothekerin Melissa Sörgel
Autorin: Apothekerin Melissa Sörgel

Mein Name ist Melissa und ich bin seit 2016 approbierte Apothekerin.

Von 2011-2015 habe ich Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg studiert.

Danach habe ich mehrere Jahre in Apotheken gearbeitet und tausende Kunden beraten.

Meine Erfahrungen möchte ich gerne mit Euch teilen.

Hier geht's zum LinkedIn-Profil!