Ketozolin Shampoo: Anwendung, Vor- und Nachteile

Ketozolin 2% Shampoo im Test

Zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2021

Das Ketozolin 2% Shampoo ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der Antimykotika, das zur Bekämpfung von Pilzinfektionen der Haut eingesetzt wird.

Als Shampoo lässt sich das Präparat in die nassen Haare einmassieren und aufschäumen und soll so gegen den Erreger der Kleienpilzflechte wirken.

Außerdem soll es zur Behandlung und Vorbeugung einer seborrhoischen Dermatitis der Kopfhaut eingesetzt werden können.

Wie sieht die richtige Anwendung aus?

Diese Frage und weitere wichtige Informationen habe ich Euch in diesem Artikel zusammengetragen!

Diese Seite enthält sogenannte Affiliate-Links, die mit Sternchen (*) gekennzeichnet sind. Wenn Ihr auf einen Affiliate-Link klickt und über diesen Link einkauft, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. So kann sich diese Webseite finanzieren. Für Euch verändert sich der Preis nicht.

Die bereitgestellten Informationen ersetzen nicht die professionelle Beratung und Behandlung durch einen Arzt und dürfen nicht zur eigenen Diagnose verwendet werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhaltsverzeichnis

 

Vor- und Nachteile des Ketozolin Shampoos

Gute Verträglichkeit

Schnelle Linderung der Symptome

Frei von Duft- und Konservierungsstoffen

Trocknet Haare und Haut aus

Nicht für Kinder geeignet

Ketozolin Shampoo zur Behandlung von Kleienpilz

Empfohlene Online-Apotheken zum Kauf von Ketozolin: 

1
DocMorris Apotheke

Meine Nr. 1 für Euch:
Größte Versandapotheke Europas, schneller & zuverlässiger Versand

2
medpex Versandapotheke

Sehr gute Preise, schneller & reibungsloser Versand + gratis Proben

3
Shop Apotheke

Premium-Abendlieferung & Gutschein für Newsletteranmeldung

4
Sanicare - Die Versandapotheke

Zuverlässiger Versand, versandkostenfrei ab 29 Euro

5
Volksversand Apotheke

Günstige Online-Apotheke + Neukundenrabatt

6
DocMorris Apotheke

Gratis Lieferung vieler Artikel für Prime-Mitglieder

Was ist das Ketozolin 2% Shampoo?

Ketozolin 2 % zählt zu der Gruppe von Arzneimitteln, die zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt werden, deren Ursache Pilzinfektionen sind.

Das Arzneimittel wirkt gegen ein breites Spektrum von Pilzen, das auch Hefepilze einschließt.

Die Wirkung beruht auf einer Veränderung der Zellmembranen des Pilzes.

Ketozolin 2 % wirkt oberflächlich (topisch) in der obersten Hautschicht und gelangt nicht in den Körper.

Das Arzneimittel wird zur Vorbeugung und Behandlung der Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor) oder der seborrhoischen Dermatitis eingesetzt.

Das Mittel ist rezeptfrei in jeder Apotheke oder Online-Apotheke erhältlich.

Wichtig ist, dass es nur für die äußerliche Behandlung geeignet ist.

Daneben ist ein Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Falls das Mittel ins Auge gelangt, sollte dieses sofort mit kaltem Wasser ausgespült werden.

Inhalt einer Packung

Aufzählungszeichen

60 ml oder 120 ml Shampoo (klare, rötliche Lösung) mit 2 % Ketoconazol

Dosierung

Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte): Einmal täglich über maximal 5 Tage.

Vorbeugend kann das Shampoo einmal täglich über maximal drei Tage vor der Sommerzeit angewendet werden.

Seborrhoische Dermatitis (Kopfschuppen): Zweimal wöchentlich im Abstand von 3 – 4 Tagen über zwei bis vier Wochen.

Vorbeugend kann das Shampoo einmal wöchentlich oder einmal in 2 Wochen über drei bis sechs Monate angewendet werden.

Die Dosis kann vom Arzt individuell abgestimmt werden.

Daher sollte eine vom Arzt verordnete Dosierung in jedem Fall eingehalten werden, auch wenn sie von der oben genannten Dosierung abweicht.

Ketozolin Shampoo: Anwendung

1. Vor der Anwendung werden die betroffenen Hautstellen und die Haare mit Wasser befeuchtet.

2. Dann Shampoo auf die betroffenen Areale geben und aufschäumen.

3. Lösung drei bis fünf Minuten einwirken lassen und anschließend mit viel Wasser ausspülen.

Es sollte darauf geachtet werden, dass ein Kontakt mit den Augen vermieden wird!

Nach der Anwendung mit dem Ketozolin 2% Shampoo muss kein herkömmliches Haarshampoo mehr verwendet werden.

Hinweis: Wer aufgrund von Beschwerden gleichzeitig kortisonhaltige Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung verwendet, sollte die Behandlung des Kortisons am Morgen und die mit Ketozolin 2% am Abend durchführen. 

Die Therapie mit dem kortisonhaltigen Präparat sollte dann allmählich über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen reduziert und beendet werden. (Kortison sollte keinesfalls von einem auf den anderen Tag abgesetzt werden!)

Die durchschnittliche Anwendungsdauer des Shampoos beträgt bei der seborrhoischen Dermatitis 2 – 4 Wochen, bei der Kleienpilzflechte maximal 5 Tage.

Kontraindikationen

Aufzählungszeichen

Allergie gegenüber einen der Inhaltsstoffe oder gegen Ketoconazol

Aufzählungszeichen

Kinder

Nebenwirkungen von Ketozolin

Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen):

  • Geschmacksstörungeitrige Entzündung eines Haarfollikels
  • Augenreizung, vermehrter Tränenfluss
  • Akne, Haarausfall, allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis)
  • Trockene Haut, veränderte Oberflächenstruktur der Haare
  • Ausschlag, Brennen
  • Hautauffälligkeiten, Hautschuppung
  • Hautreaktionen am Verabreichungsort: Hautrötung, Hautreizungen, Empfindlichkeit, Juckreiz, Pusteln

Selten (kann bis zu 1von1.000 Behandelten betreffen):

  • Überempfindlichkeit

Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar):

  • Schwellung von Haut oder Schleimhäuten durch Flüssigkeitsansammlung im Gewebe, im Gesicht und Rachen eventuell mit Luftnot (Angioödem)
  • Nesselsucht
  • Verfärbung der Haare

Schwangerschaft/ Stillzeit

Nach Rücksprache mit dem behandelnden Frauenarzt darf das Ketozolin 2% Shampoo während der Schwangerschaft angewendet werden. Wichtig dabei ist, dass das Mittel keinesfalls geschluckt wird.

In der Stillzeit kann das Medikament ebenfalls angewendet werden, sollte jedoch nicht im Bereich der Brust eingesetzt werden, damit ein Kontakt des Babys mit dem Präparat vermieden wird.

Fazit zum Ketozolin Shampoo

Das Ketozolin 2 % Shampoo ist ein leicht anzuwendendes Mittel zur Behandlung und Vorbeugung der seborrhoischen Dermatitis, sowie der Infektion mit dem Kleienpilz (Pityriasis versicolor).

Nachteil des Shampoos ist dessen austrocknende Wirkung. Das kann die behandelten Haare spröde machen. Außerdem ist das Mittel nicht für Kinder geeignet.

Ketozolin Shampoo zur Behandlung von Kleienpilz

Empfohlene Online-Apotheken zum Kauf von Ketozolin:

1
DocMorris Apotheke

Meine Nr. 1 für Euch:
Größte Versandapotheke Europas, schneller & zuverlässiger Versand

2
medpex Versandapotheke

Sehr gute Preise, schneller & reibungsloser Versand + gratis Proben

3
Shop Apotheke

Premium-Abendlieferung & Gutschein für Newsletteranmeldung

4
Sanicare - Die Versandapotheke

Zuverlässiger Versand, versandkostenfrei ab 29 Euro

5
Volksversand Apotheke

Günstige Online-Apotheke + Neukundenrabatt

6
DocMorris Apotheke

Gratis Lieferung vieler Artikel für Prime-Mitglieder

Autorin: Melissa Sörgel
Autorin: Melissa Sörgel

Mein Name ist Melissa und ich bin seit 2016 approbierte Apothekerin.

Von 2011-2015 habe ich Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg studiert.

Danach habe ich mehrere Jahre in Apotheken gearbeitet und tausende Kunden beraten.

Hier geht's zum LinkedIn-Profil!


Quellenverzeichnis:

1. Fachinformationsverzeichnis Deutschland, Ketozolin 2%, https://www.fachinfo.de/suche/fi/014583

2. Embryotox, Ketoconazol, https://www.embryotox.de/arzneimittel/details/ketoconazol/


Pflichtangaben:

Ketozolin 2% Shampoo
Wirkstoff: Ketoconazol
Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung und Vorbeugung der folgenden Arten von pilzbedingter Pityriasis: Schuppen/Milchschorf auf der Kopfhaut, Kopfschuppen und schuppige bräunliche Flecken auf der Haut.
Warnhinweise: In seltenen Fällen wurde während der Anwendung von Ketozolin 2 % gegen Schuppen eine Zunahme des im Zusammenhang mit diesen Erkrankungen normalen Haarverlustes beobachtet. Kontakt mit den Augen ist zu vermeiden. Sollte das Shampoo in die Augen gelangen, spülen Sie diese gründlich mit kaltem Wasser.