Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz: Erfahrungen und Bewertungen

“Der Vorteil von Loceryl ist, dass er nur einmal pro Woche aufgetragen werden muss. Für die Frauen unter Euch könnte er zudem interessant sein, da man kosmetischen Nagellack über Loceryl verwenden kann.”

Apothekerin Melissa mit schwarzem Blazer und weißem Hintergrund.

Melissa, Apothekerin

Zuletzt aktualisiert: 19. September 2020

Loceryl ist ein wasserfester, antimykotischer Nagellack. Er wirkt bei Nagelpilz, der durch Dermatophyten, Hefe- oder Schimmelpilze verursacht wurde. Der Wirkstoff ist Amorolfin.

Aber wie wirksam ist das Produkt?

Hier erfahrt Ihr es!

Inhaltsverzeichnis

Kundenbewertung und Erfahrungen zum Loceryl Nagellack

(4,2 von 5)
4.2/5

Im Allgemeinen sind die Kunden sehr zufrieden mit dem Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz.

Viele finden die einmal wöchentliche Anwendung angenehm und sind zufrieden mit der Wirksamkeit. Auch den Preis empfinden die meisten Kunden als angemessen.

Bei manchen Anwendern wurde nicht die gewünschte Wirkung erzielt und der Nagelpilz war noch vorhanden. Das ist ein Nagelteil des Loceryl Nagellacks, da er bei stärker ausgeprägtem Nagelpilz keine ausreichende Wirkung besitzt und nicht tief genug in den Nagel eindringt.

Erfahrungen und Bewertungen zu Loceryl lesen.

Vor- und Nachteile von Loceryl

Inhalt einer Packung

Wirkung von Loceryl

Der Wirkstoff Amorolfin schädigt die äußere Hülle, die sogenannte Zellmembran von Pilzen. Sie verliert einen Teil ihrer Funktion, unter anderem die Durchlässigkeit für Nährstoffe.

Somit fängt die Zelle an zu hungern. Die Pilze werden dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt und sterben durch zusätzliche Schädigung des Zellinneren direkt ab.

Dosierung

Loceryl wird einmal pro Woche auf den erkrankten Nagel aufgetragen.

Anwendungshinweise zum Nagellack von Loceryl

Bevor der Nagellack aufgetragen wird, wird der erkrankte Teil des Nagels so gründlich wie möglich mit einer Einmalfeile (in der Packung enthalten) abgefeilt. Die Feile wird danach entsorgt.

Danach wird der Nagel mit einem Alkoholtupfer (in der Packung enthalten) gereinigt und entfettet.

Der Lack wird anschließend mit dem im Deckel der Flasche befestigten Applikator aufgetragen und für 10 Minuten angetrocknet. Danach kann mit einem kosmetischen Nagellack darüber lackiert werden. So können verfärbte oder brüchige Nägel gut versteckt werden.

Loceryl Nagellack ist ein sehr gutes Medikament für die Behandlung einer Pilzerkrankung auf den Fußnägeln.Es muss darauf geachtet werden, dass der Applikator nicht den Flaschenhals berührt (d.h. nicht am Flaschenhals abstreifen). Danach wird der Applikator mit dem zuvor verwendeten Alkoholtupfer gereinigt. Es muss für jeden zu behandelnden Nagel neu in den Nagellack eingetaucht werden.

Vor der nächsten Behandlung muss der Nagel gegebenenfalls nachgefeilt und alte Lackreste mit einem Alkoholtupfer entfernt werden.

Wichtig ist, dass die Behandlung ununterbrochen bis zur vollständigen Abheilung erfolgt!

Die allgemeine Behandlungsdauer beträgt 6-12 Monate.

Wenn die Anwendung vergessen wurde, kann sie zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt fortgesetzt werden. (nicht mit der doppelten Menge)

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben abweichen, da sie der Arzt immer individuell abstimmt!

Kontraindikationen

Nebenwirkungen von Loceryl

Nägel können sich verändern, z.B. in Form von Nagelverfärbungen oder brüchigen Nägeln. Das kann aber auch auf die Nagelmykose selbst zurückgeführt werden.

Kann Loceryl in Schwangerschaft/ Stillzeit angewendet werden?

Bisher sind keine oder nur wenige Daten zur Anwendung in Schwangerschaft oder Stillzeit bekannt. Deshalb empfehlen die Hersteller, den Lack nur nach ärztlicher Rücksprache anzuwenden.

Fazit zu Loceryl

Dieser Nagellack ist wirksam gegen Nagelpilz und muss nur einmal pro Woche aufgetragen werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass man kosmetischen Nagellack über Loceryl auftragen kann.

Allerdings ist der Wirkstoff Amorolphin nicht antibakteriell oder entzündungshemmend.

Um vor Fälschungen geschützt zu sein, rate ich Euch, die Produkte bei einer sicheren, TÜV-zertifizierten Apotheke zu bestellen.
Loceryl Nagellack ist ein sehr gutes Medikament für die Behandlung einer Pilzerkrankung auf den Fußnägeln.

Allerdings wurden in einer Studie1, wasserfeste und wasserlöslich Ciclopirox-Lacke verglichen wurden. Der wasserlösliche Lack war deutlich wirkungsvoller.

Aus diesem Grund empfehle ich euch für ein bestmögliches Ergebnis, die Nagelpilztherapie mit dem Canesten Extra Nagelset zu starten.

Der enthaltene Harnstoff löst den infizierten Nagel ab, anschließend kann der wasserlösliche Nagellack Ciclopoli eingesetzt werden.

1. Teil der Behandlung

 Woche 1-2:

canesten nagelset

2. Teil der Behandlung

ab Woche 3:

Ciclopoli ist ein Nagellack undhilft effektiv gegen Nagelpilz

Zurück zur Nagelpilzbehandlung.

Autorin: Melissa
Autorin: Melissa

Melissa ist eine approbierte Apothekerin. Ihre praktische Erfahrung nutzt sie, um Euch hier weiterzuhelfen.

Hier geht's zum LinkedIn-Profil!


Quellenverzeichnis:

1. R. Baran, A. Tosi, I. Hartmane, P. Altmeyer, J. Hercgova, V. Koudelkova, T. Ruzicka, P. Combemale, I. Mikazans, An innovative water-soluble biopolymer improves efficacy of ciclopirox nail lacquer in the management of onychomycosis, https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/19453778/↩

2. Arzneimittelinformationen für Deutschland, Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, https://www.fachinfo.de/suche/fi/005605