Ciclopoli gegen Nagelpilz: Inhalt, Dosierung, Anwendungshinweise und Nebenwirkungen

Ciclopoli hilft effektiv gegen Ngelpilz

Zuletzt aktualisiert: 28. Juni 2020

Ciclopoli ist ein wasserlöslicher antimykotischer Nagellack gegen Nagelpilz. Der Wirkstoff ist Ciclopirox.

“Ich empfehle euch den Nagellack von Ciclopoli. Dieser Nagellack muss zwar täglich aufgetragen werden, dementsprechend wirksam ist er aber auch! Der Wirkstoff Ciclopirox wirkt zudem antibakteriell und entzündungshemmend”

Apothekerin Melissa mit schwarzem Blazer und weißem Hintergrund.

Melissa, Apothekerin

Inhaltsverzeichnis

Inhalt einer Packung

  • 8%iger wirkstoffhaltiger Nagellack (3,3ml oder 6,6ml)

Wirkung

Der Wirkstoff Ciclopirox schädigt die äußere Hülle, die sogenannte Zellmembran von Pilzen. Somit verliert sie einen Teil ihrer Funktion und wird für Nährstoffe undurchlässiger. Die Zelle fängt dadurch an zu hungern. Es können auch Zellbestandteile austreten und dadurch löst sie sich auf. Pilze werden so in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt und direkt abgetötet. Außerdem reichert sich Ciclopirox im Inneren der Pilzzellen an und schädigt dort deren Organe.

Dosierung

Ciclopoli einmal täglich, am besten vor dem Schlafengehen auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Anwendungshinweise

 

Zuerst wird das zerstörte Nagelgewebe möglichst weitgehend mit einer Schere entfernt.

Danach wird der Nagellack dünn auf den erkrankten Nagel aufgetragen. Außerdem soll auch die Haut um den Nagel herum mitbehandelt werden, denn so legt sich ein unsichtbarer Schutzfilm über den Nagel und die Nagelhaut. Der Schutzfilm verhindert das Eindringen von Pilzen über die Nagelfalz.

Für mindesten 6 Stunden soll der Kontakt mit Wasser vermieden werden. Danach können Lackreste, die sich nicht im Nagel angelagert haben, abgewaschen werden. Der Wirkstoff, der über Nacht in den Nagel und das Nagelbett eingedrungen ist, bleibt auch dort und wird nicht ausgewaschen.

Lackreste lassen sich mit Wasser abwaschen, dafür darf der zu behandelnde Nagel während der Anwendung nicht mit kosmetischem Nagellack lackiert werden.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerden. Das Arzneimittel sollte aber ohne ärztlichen Rat nicht länger als 6 Monate angewendet werden.

Wenn eine Anwendung vergessen wurde, soll sie zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal fortgesetzt werden. (nicht mit der doppelten Menge)

Ciclopirox wirkt zusätzlich antibakteriell und entzündungshemmend.

Kontraindikationen

Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sollte eine Anwendung nur unter ärztlicher Aufsicht stattfinden.

Nebenwirkungen

Selten sind Rötungen, Schuppungen, Brennen oder Jucken an behandelten Stellen aufgetreten.

Schwangerschaft/ Stillzeit

Es ist keine systemische Exposition zu erwarten, trotzdem sollte der Nagellack nicht in Selbstmedikation verwendet werden. Die Hersteller empfehlen eine Anwendung nur nach Absprache mit dem behandelnden Arzt.

 

Hier geht es zurück zur Seite Nagelpilz Behandlung.

Melissa
Melissa

Melissa ist eine approbierte Apothekerin. Ihre praktische Erfahrung nutzt sie um Euch hier weiterzuhelfen.